DE EN
IPX4K, IPX6K und IPX9K: Ab sofort auch bei Treo verfügbar!

Ab sofort können wir Ihnen im Bereich IP-Schutzartprüfung auch die Prüfungen IPX4K, IPX6K, IPX9K nach ISO 20653 und IPX9 nach DIN EN 60529 in unserem Labor anbieten.

Wir haben unser Equipment im Bereich IP-Schutzartprüfungen modernisiert: Dank der neu installierten topmodernen IP-Kammer können wir Ihnen nun die komplette Bandbreite der IP-Prüfungen anbieten.

Im Gegensatz zu den Prüfungen IPX4 und IPX6 deutet das (K) auf eine erhöhte Anforderung hin. Diese zeigt sich in der Regel durch einen erhöhten Druck. IPX9 und IPX9K werden bei hohem Druck und deutlich erhöhten Wassertemperaturen durchgeführt. Simuliert wird hiermit zum Beispiel der Schutz eines Gehäuses durch Entstehung eines druckvollen Wasserschwalls beim Fahren durch eine Pfütze (IPX4K/IPX6K) oder die Säuberung eines Fahrzeuges durch eine Dampfstrahlreinigung (IPX9/IPX9K).


Diese Prüfungen wurden ursprünglich im Bereich der Automobilindustrie entwickelt, lassen sich aber auf viele alltägliche Anwendungen übertragen. So ist es z.B. sinnvoll, einen Parkautomaten oder ein E-Bike, welches am Straßenrand geparkt wurde, nach IPX6K zu prüfen.

Mit dem neuem Equipment können wir auch die bisher verfügbaren Prüfungen schneller und flexibler durchführen.
Folgende Normen können wir in unserem Labor abbilden: DIN EN 60529, ISO 20653, RTCA-DO-160, MIL-STD-810, JIS D 0203, DIN EN IEC 60034-5 sowie alle weiteren Normen, die Bezug auf die Verfahren in den oben genannten Standards nehmen.

 

Zur Einführung der neuen Kammer erhalten Sie für jeden IP-Test, den Sie bis zum 30. Juni 2021 in Auftrag geben, einen Rabatt von 10%* auf diese Prüfung. Bitte geben Sie dazu folgendes Kennwort bei Ihrer Bestellung an: TREOIP2021

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann fragen Sie doch gerne direkt bei uns an. Ihr Ansprechpartner ist Lars Meyer.
Wir freuen uns darauf, Sie und Ihren Prüfling in unserem Labor begrüßen zu dürfen.

*Rabattcodebedingungen:

a) Der Rabattcode gilt nur für neue Projekte, also die, die bis zum 01.05.2021 noch nicht beauftragt waren.
b) Es kann nur ein Rabattcode pro Unternehmen eingelöst werden.
c) Unteraufträge sind vom Rabatt ausgenommen.
d) Die rabattierten Prüfungen müssen bis zum 30.06.2021 beauftragt und gestartet sein.
e) Eine Kombination mit Rabatten aus z.B. bestehenden Rahmenvereinbarungen ist möglich.